MDR Riverboat 2017

MDR Riverboat 2017

Im Dezember 2017 war ich zu Gast beim MDR in der Sendung Riverboat, dass war wieder ein aufregendes Highlight für mich. Kurz nach meinem Abschluss als Sommelière für Schokolade, erreichte mich der Anruf ob ich Lust hätte, in dieser Sendung aufzutreten. „Na klar! – Ich bin dabei“ – dachte ich mir sofort und ein Tag vor der Sendung reiste ich an. Voll geladen mit Spannung, Vorfreude und einem Kribbeln im Bauch wurde ich schon mittags aus dem Hotel abgeholt. Ganze ehrlich, ich habe mich schon ein bisschen wie ein Star gefühlt. Ich hatte mein eigenes Zimmer, meine eigene Maske – ein absoluter Traum für mich. Neben mir saß im übrigen Daniela Katzenberger, die ich schon immer einmal kennenlernen wollte. Weitere Gäste waren die ehrlichen Brothers, Huber Buben und und und….. Natürlich bereitete ich mich mit Schokolade für diesen Auftritt vor – nichts kann mehr überzeugen als der Genuss guter Schokolade! Kurz bevor ich dran war, schlug mir das Herz bis hoch in den Hals, aber ab dem Zeitpunkt, wo ich über meine Leidenschaft zur Schokolade reden konnte war alles vergessen. Einmal die Runde mit Schokolade so richtig aufgemischt und alle fühlen sich besser. Im Anschluss gab es noch einige Selfies mit Promis. Als wir zum Auto gebracht wurden, fragte mich ein Mann der Security, ob ich noch Interviews und Fotos mit den Fans machen möchte. Ich habe herzlich gelacht und ihm gesagt: „So berühmt bin ich nicht und mich kennt eh noch niemand.“ Es hat mir absolut Spaß gemacht und war wieder ein schöner Moment mit Menschen, die das gleiche Lieben wie ich – Schokolade. Was für ein Abend!